Kinder im Radio

Radioprojekt der Klassen 1 b und 1 c

 

Die Klassen 1 b und 1 c nehmen am Projekt „Radio ist mehr als Musik“ des Instituts für Medien und Kommunikation teil, das von Frau Kahl geleitet wird. Während die Projektwoche aktuell vom 20.2.-24.2.2017 in der 1 b läuft, findet sie ab dem 17.3. in der 1 c statt.

 

Gemeinsam mit Frau Kahl haben die Kinder der 1 b sich an den ersten beiden Projekttagen bereits mit Fragen wie „Was sind eigentlich Medien?“, „Was machen Medien mit uns?“ oder „Welches ist dein Lieblingsmedium?“ beschäftigt. Darüber hinaus lernten die Schülerinnen und Schüler die Ton- bzw. Aufnahmetechniken kennen und es wurden erste Aufnahmen ausprobiert („Warum klingt meine Stimme auf einmal so komisch?“) sowie Geräusche vertont und gegenseitig erraten.

 

Radiopor 2

Unter der großen Überschrift „Medien erzählen uns Geschichten“ haben sich die Schülerinnen und Schüler anschließend daran gemacht, sich eine (Klassen‑)Geschichte zu überlegen, die nun als Hörspiel vertont werden soll. Neben Aufnahmen der einzelnen Rollen galt es an Tag 3 und 4 des Projektes, sich auf die Suche nach passenden Geräuschen zu unserer Geschichte mit dem Titel „Der Piratenschatz und das verschwundene Schiff“ zu machen. Dabei wurden alle Geräusche von den Kindern selbst erzeugt sowie sämtliche Tonaufnahmen von ihnen ausgedacht, gesprochen und aufgezeichnet.

 

Radiopro 3
Radiopro 4


 

Den Abschluss des Projekts stellt eine Fahrt zu „Radio X“ nach Frankfurt dar, wo die Klassen von 15-16 Uhr ‚live on air‘ sein werden. Sie werden in dieser Stunde über die gespielten Liedtitel entscheiden, Fragen zur Projektwoche beantworten und natürlich wird auch das Hörspiel präsentiert werden.

 

 

Die Sendungen werden

am 24.02.2017 (Klasse 1 b) sowie

am 24.03.2017 (Klasse 1 c)

live von 15-16 Uhr bei „Radio X“ über FM 91,8, Kabel 99,85

oder per Livestream (http://www.radiox.de/livestream.html)

zu hören sein!