Hier werden Ausflüge und Aktionen der Grundschule gepostet

Mai 2024

Kräuterkunde im Haseltal

Bei einer Entdeckungstour entlang des Haselbachs mit der Orber Kräuterfrau Marianne Korreng, erhält die Klasse 3a der Martinusschule Expertenwissen rund um Insekten und heimische Kräuter aus erster Hand. Es ist noch früh am Morgen, wenn die Gruppe ins Haseltal aufbricht. Der Himmel ist bedeckt und es sieht nach Regen aus. „Ob wir bei diesem Wetter überhaupt Insekten entdecken“, fragen sich die Drittklässler. Ausgerüstet mit einem Sieb, gelingt es Marianne Korreng ein paar einzelne Insekten aus dem Wasser zu fischen und die Lupenbecher der Kinder zu bestücken. Neben verschiedenen Larven und Flohkrebsen, entdecken die Kinder in Ufernähe viele Ameisen, Käfer und Schnecken. Auf dem weiteren Weg finden die Drittklässler Klebkraut, Löwenzahn, Brennnesseln und Giersch – „Alles, was man für einen gesunden Smoothie benötigt“, erklärt Marianne Korreng. Der Stinkende Storchschnabel, der den Namen seinem herben Geruch zu verdanken hat, darf in unserer Kräutersammlung nicht fehlen. Mit einem Löwenzahn-Märchen und einem passenden Lied verabschiedet sich Marianne Korreng von der Klasse 3a. Wir bedanken uns herzlichen für den lehrreichen Vormittag im „Grünen Klassenzimmer“.

IMG_1869
IMG_1846
IMG_1849
IMG_1861